14
Jan

TD NEWS: Fachmarktzentren-Rendite erstmals niedriger als die für Shoppingcenter Der deutsche

Einzelhandels-Investmentmarkt endete 2018 trotz einiger Großdeals mit einem unterdurchschnittlichen Ergebnis. Colliers International zufolge sank das Transaktionsvolumen auf 9,8 Mrd. Euro, laut Savills waren es knapp 13 Mrd. Euro. Der Anteil am Gesamtmarkt schmolz damit auf den niedrigsten Wert seit Jahren. Einen Grund für den Umsatzrückgang sieht Colliers in “strukturellen Umbrüchen” bedingt durch den wachsenden Online-Handel. Wenig Zuspruch fanden Immobilientypen mit online-affinem Branchenmix, etwa Shoppingcenter, stärker gefragt waren dagegen Handelsimmobilien mit Lebensmittel-Schwerpunkt wie Fachmarktzentren. Savills betont, dass die Spitzenrenditen für Fachmarktzentren erstmals unter jene für Shoppingcenter fielen: Für Fachmärkte wurden zum Jahresende 4,0 % aufgerufen, bei den Shoppingcentern gab es im letzten Quartal einen Anstieg um 30 Basispunkte auf 4,2 %.