11
Jun

TD NEWS: CG fordert Abgrenzung von “schwarzen Schafen”

Das Image der Immobilienbranche leidet derzeit unter “Aktivitäten einiger weniger schwarzer Schafe”, mahnt das Institut für Corporate Governance in der deutschen Immobilienwirtschaft (ICG) anlässlich seines Jahrestreffens Ende Mai in Königstein. Wen es damit meint, sagt das ICG nur andeutungsweise: Der in der öffentlichen Debatte geübte Vorwurf zu hoher Renditen lasse zwar Risiken, Investitionen und die langfristige Orientierung der allermeisten Immobilienunternehmen außer Acht, “aber es gibt leider auch Marktteilnehmer, auf die die öffentliche Kritik zutrifft und die das Bild der gesamten Branche in Mitleidenschaft ziehen.” Diesen müssten rote Linien aufgezeigt werden. Dem 2002 gegründeten ICG haben sich rund 90 Immobilienunternehmen angeschlossen. Vorstandsvorsitzender ist Thomas Zinnöcker, der aktuelle CEO von Ista und ehemalige Gagfah-Chef.